Hoopers-Seminar im November

Erneut konnten wir Kirstin Piert für ein weiteres Hoopers-Seminar gewinnen.
Wobei dies eigentlich nicht verwunderlich ist.
Hatten die Teilnehmer/innen beim ersten Seminar doch so viel Spaß, dass ein weiterers Seminar “gewünscht” wurde.

Insofern stehen nur noch wenige freie Teilnahmeplätze zur Verfügung, welche wir nach dem “Windhundprinzip” vergeben werden.


Nachfolgend das Anmeldeformular (Fehler vorbehalten):

Erfolge auch bei unseren Rally Obedience – Teams

Fjell (links) und Shakira (rechts)

Am Sonntag, den 11.09.2022 hat ein Teil unserer Rally Obedience-Sportler erfolgreich am Hallenturnier in Mendig teilgenommen.

In der Seniorenklasse erreichte Michaela mit Pepper ein “sehr gut” mit 89 Punkten und mit Jay in der Klasse 1 mit sagenhaften 100 Punkten den zweiten Platz.

Petra mit Shakira konnte sich mit vorzüglichen 95 Punkten den vierten Platz sichern.

Brigitte und Fjell sicherten sich in der Beginnerklasse ebenso 100 Punkte und belegten hiermit den ersten Platz.

Wir wünschen allen Starten herzliche Glückwünsche zu den erbrachten Leistunge und natürlich weiterhin Erfolg.

Trainingszeiten und Ausbilderinnen finden sich H I E R.

Neues von unseren Agility-Sportlern

Unsere Agility Sportler waren am langen REWE Cup Wochenende bei der Agility Hundesportgruppe Rhein-Sieg 1993 e.V zu Gast.


Am Freitag konnten sich Christel und Skip mit einem fehlerfreien Lauf im Jumping 3 Small den dritten Platz sichern und danach im A-Lauf den vierten Platz.

In der Klasse 2 Large landeten Thomas mit Amina auf Platz 1 nach nur einem fehlerfreien Lauf und konnten ihre tolle Leistung auch in der Second Chance mit einem Platz 2 unterstreichen – ebenfalls fehlerfrei.

Nadine und Rani starteten in der Klasse 1 Midi und konnten sowohl im A-Lauf wie auch in der Second Chance zweimal fehlerfrei durchstarten und sich neben zwei ersten Plätzen auch die Quali für den Klassenaufstieg sichern.

Am Samstag und Sonntag versuchten Nadine und Rani alleine ihr Glück und konnten sich am Samstag noch eine Quali im A-Lauf (Platz 2) und am Sonntag einen  dritten Platz im A-Lauf (leider V5) und einen fehlerfreien Jumping/Platz 2 sichern.

Der Jumping vom Samstag zeigt aber, dass da noch Luft nach oben ist –

wir sehen uns also Sonntag wieder beim Training.

Interessierte melden sich bitte bei Dirk Lippmann.

Rundum gelungenes Hoopers Seminar am 06./07.08.2022

Hoopers ist eine in Deutschland noch relativ junge Hundesportart.

Der Hund wird durch einen Parcour geleitet, der aus so genannten Hoops (Bögen), Gates (Zaunelement), Tonnen zum Umrunden und Tunneln besteht. Anders als z. B. im Agility finden keine Sprünge statt und es wird auch nicht mit dem Hund mitgelaufen – dadurch ist Hoopers als Beschäftigung für jedermann und “jederhund” bestens geeignet.
Nur mit Hör- und Handzeichen wird der Hund aus einem begrenzten Führbereich durch den Parcour geleitet.

Für das Seminar konnten wir Kirstin Piert (Teamdogs Eifel) gewinnen. Zwar standen ausführliche praktische Übungen mit den Hunden im Vordergrund, aber auch ein theoretischer Teil in unserem gemütlichen Vereinsheim stand mit auf dem Programm.

Neben HundesportlerInnen aus der eigenen Ortsgruppe waren noch TeilnehmerInnenn aus Erftstadt und Koblenz für das Seminar angereist.
Auf den allerdings recht homogenen Leistungsstand der Mensch-Hund-Teams wurde individuell eingegangen.

Da sich eine sehr harmonische Gesamtteilnehmergruppe entwickelt hatte, hatten neben den Vierbeinern auch die ZweibeinerInnen viel Spaß an beiden Tagen. Besonders schön: der Wunsch nach einem Wiederholungsseminar wurde laut und wir werden diesen vermutlich im November bei uns auf dem Hundeplatz starten lassen. In der Zwischenzeit – wurde abgemacht – fährt man sich gegenseitig zum Trainieren besuchen.

Alles in allem also ein sehr gelungenes Seminar!

Mobility Tag in der SV OG Löhndorf

Am Pfingstmontag, 06.06.2022 gab es für die Hunde zur Abwechslung ausgiebige “Gymnastik”. Der Mobility Tag mit Kirstin Piert bot Gelegenheit, Beweglichkeit, Koordination, Balance und Körpergefühl unserer Hunde zu schulen. Egal ob Welpe, Senior oder Sporthund, jeder Vierbeiner konnte von den Tipps von Kirstin und Cotrainer Thomas profitieren!

Wer Kirstin dieses Mal verpasst hat – am 06./07. August ist noch ein Hoopers Workshop mit ihr geplant! Interessenten können sich bei Biggi melden.

Erfolgreicher Prüfungstag!

Am 29.05.2022 fand auf unserem Hundeplatz in Sinzig-Löhndorf nach langer Corona bedingter Pause endlich wieder ein Prüfungstag statt. Und der auch gleich relativ umfangreich – neben 5 Mensch-Hund Teams, die die Begleithundeprüfung absolvieren wollten gab es auch je einen Teilnehmer für die Sachkundeprüfung, die BGH 1, IGP 1 und IGP 3. Eine ziemliche organisatorische Aufgabe, die Prüfungsleiter Uwe Dobler souverän im Griff hatte.

Schon sehr früh am Morgen ging es für die beiden Teams IGP in die Fährte welche auch erfolgreich gemeistert wurde. Zurück am Vereinsheim gab es erst mal für alle Frühstück in gemütlicher Runde, bevor die Sachkundeprüfung auf dem Programm stand. Danach wurde es mit der Unterordnung wieder ernst. Die IGP Hunde starteten mit ihren Aufgaben, dann durften die BH / BGH Hunde ihr Können zeigen. Bis auf ein Team wurde die Unterordnung von allen bestanden.

Sehr spannend wurde es dann noch einmal mit der Abteilung Schutzdienst für die beiden IGP Prüflinge. Schutzdiensthelfer P. Witte, der am Morgen auch schon die Fährte ausgelegt hatte, stand in voller Montur bereit. Beide Hunde waren ebenso eifrig wie kontrolliert bei der Sache und so bekam auch dieser Prüfungsteil einen Haken – IGP erfolgreich bestanden!

Für die Teilnehmer der Begleithundeprüfung stand jetzt noch der Verkehrsteil auf dem Programm. Alle Hunde blieben auch außerhalb des Platzes gelassen, auch gegenüber Jogger, Radfahrer, hupendem und dicht auffahrenden Auto sowie in einer engen Menschenmenge. Zum Schluß gab es noch einen Handschlag für alle Hundeführer – bestanden! Wir danken Tim Kramny, der als Richter den Tag begleitet hat für seine fairen Bewertungen, ausführlichen Erklärungen und Tipps für das weitere Training!

Jahreshauptversammlung am 15.05.2022 – ein neuer Vorstand für die SV OG Rhein Ahr Sinzig

Am 15.05.2022 fand in der OG nach langer Corona bedingter Pause endlich wieder eine Jahreshauptversammlung mit der Wahl eines neuen Vorstandes statt. Turnusmäßig schon längst fällig und nach dem Tod unseres ehemaligen Vorsitzenden Rolf-Gerd Jarre am Jahresende 2020 mussten Positionen für ungewöhnlich lange Zeit kommissarisch besetzt werden. Der erste Vorsitz liegt jetzt auch offiziell in den bewährten Händen von Uwe Dobler. Die Kassenwartin wurde ordnungsgemäß entlastet.

Josef Fehr – unser neuer Platzwart

Wir bedanken uns bei allen gewählten und kommissarischen Vorstandsmitgliedern der letzten Wahlperiode für ihre engagierte Arbeit für den Verein und wünschen den Neuen viel Erfolg bei ihrer Arbeit!

Alle Vorstandsmitglieder mit ihren Positionen und Kontaktmöglichkeiten finden Sie hier

Uwe Dobler, erster Vorsitzender bei der Arbeit mit seinem Deutschen Schäferhund

Begleithundeprüfung am 29.05.2022

Nach sehr langer coronabedingter Pause richtet die SV OG Löhndorf endlich wieder eine Begleithundeprüfung aus. Und nicht nur das – auch für die sogenannte IGP (früher IPO), die Internationale Prüfungsordnung für Gebrauchshunde haben sich Teilnehmer angemeldet. Die IGP besteht aus den Sparten Unterordnung, Fährte und Schutzdienst.

Wer an der Begleithundeprüfung teilnimmt und noch fleißig dafür lernt findet das Laufschema für die Unterordnung und die Fragen für den Sachkundenachweis zum Download hier.